Vortrags- und Workshoptätigkeiten

Till Rede Berlin

2017

01.06. Vortrag an der Marthin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Rahmen des Semesterprogramms der AG qu(e)er_einsteigen des Studierendenrats, Thema: Transphobie im Feminismus!? – ein Streifzug durch vermintes Gelände

28.01. Vortrag an der Universität Bonn im Rahmen des Semesterprogramms des LesBiSchwulen und Trans*-Referats, Thema: Wie behindert ist queer?

Rollstuhlpiktogramm mit Regenbogenflagge
(c) LesBiSchwulen- und Trans*-Referat Universität Bonn

2016

08.12. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Trans* an der Universität Siegen“ der Hochschulgruppe Queer@Uni Siegen, Thema: Biologismus vs Trans*Queer – Zwischen Selbsthass & Emanzipation

07.11. Vortrag an der Universität Hamburg im Rahmen des Semesterprogramms des Queer-Referats des AStA, Thema: Selbsthass unter Trans*!?

05.11. Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Für Männer, die mehr wollen“ des Hein & Fiete – der schwule Checkkpoint, Thema: Safer Sex für alle Schwule – ganz gleich ob trans* oder cis!

14.10. Vortrag im Rahmen des Fachtrags Trans* der AIDS-Hilfe Kassel e.V., Thema: Trans* und HIV – (k)ein Thema!?

08.10.-10.1. Seminar im Rahmen der Qualifizierungsreihe „Trans*geschlechtliche Menschen kompetent beraten!? Qualifizierung zum_zur Trans*Berater_in“ in der Akademie Waldschlösschen, Thema: Medizinisches Fachwissen

22.09. Redebeitrag anlässlich der Vorstellung des Buches „Selbsthass und Emanzipation. Das Andere in der heterosexuellen Normalität“ im Schwulen* Museum Berlin

07.07. Vortrag für die AIDS-Hilfe Darmstadt e.V. und Vielbunt e.V.,
Thema: Trans* und Recht

22.06. Vortrag im Rahmen der Aktionstage „gesellschaft*macht*identität* an der HAWK Hildesheim, Thema: Selbsthass unter Trans*-Menschen!?

10.06. Vortrag im Rahmen des Konzeptseminars „TMSM und HIV“ der Deutschen AIDS-Hilfe e.V., Thema: TMSM in der HIV/STI-Prävention

07.06. Podiumsdiskussion im Rahmen des Projekttags Queere Vielfalt an niedersächsischen Hochschulen an der Hochschule Hannover

07.06. Vortrag im Rahmen der Queeren Ringvorlesung an der Leuphana-Universität Lüneburg, Thema: Wie behindert ist queer?

 

2015

05.12. Workshopbetreuung im Rahmen des Koordinierungstreffens „Gemeinsam auf dem Weg zu einem Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt – Handlungsstrategien gegen Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit“ in der Akademie Waldschlösschen in Reinhausen/Göttingen, Thema: Intersektionalität in Landesaktionsplänen für LSBT*I

20.11. Rede anlässlich einer Gedenkveranstaltung zum Transgender Day of Remembrance an der Humboldt-Universität Berlin

07.11. Rede anlässlich der Verleihung der „Goldmarie – der queere Preis für Fleiß“ im Kreishaus Meppen

21.10. Workshop im Rahmen einer internen Fortbildungsveranstaltung zusammen mit Darja Majewski in der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln, Thema: Trans* – Basiswissen

09.07. Vortrag an der Technischen Universität Berlin, Thema: Wie behindert ist Queer?

08.07. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Selbsthass & Emanzipation“ der Humboldt-Universität Berlin, Thema: Der Boom biologischer Erklärungen im Trans*-Aktivismus – Zum Selbsthass unter Trans*Menschen

20.05. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Trans*formation 2015“ der Georg-August-Universität Göttingen, Thema: Von „Terror-Transen“ und „Geschlechtsumwandlungen“ – Trans* in deutschen Medien

22.01. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geschlecht – Grenzen – Gleichstellung – Gewalt“ der Georg-August-Universität Göttingen, Thema: Transphobie – das gibt es nur bei den anderen!? Ein Streifzug durch vermintes Gelände

Till Goldmarie 2015

 2014

25.10. Vortrag im Rahmen des Konzeptseminars „Ist die Aidshilfe anti_queer_t?“ der Deutschen Aidshilfe im Gesundheitsladen „pudelwohl“ in Dortmund, Thema: Queer als gelebte Praxis

10.10. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Akademie für Ethik in der Medizin an der Universität Ulm, Thema: Brain-Computer-Interface-Technologien aus Sicht der Betroffenen – empirische Ergebnisse und ethische Implikationen

24.04. Vortrag im Rahmen des 1. Niedersächsischen Fachtags Transsexualität in Hannover, Thema: Transsexualität: Begriffe und Definitionen – eine Einordnung

 2013

23.10. Vortrag im Rahmen der LesBiSchwulen* Kulturtage, Göttingen, Thema: Wie behindert ist Queer?

08.05. Vortrag im Rahmen der Queeren Hochschultage der Humboldt-Universität Berlin, Thema: Wie behindert ist Queer?

 2012

19.11. Vortrag im Rahmen der Aktionstage „Gesellschaft macht Identität“ der Universität Hildesheim, Thema: Trans*-Identität(en) zwischen Pathologisierung und Emanzipation

09.10. Workshop im Rahmen der 2. Langen Nacht der diskriminierungsfreien Szenen des Netzwerks „Miteinander – Füreinander – Diskriminierungsfreie Szenen für alle!“ in Berlin, Thema: Trans* mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen – wie inklusiv ist queer?

 

24.01. Vortrag (gemeinsam mit Sonja Thomaier) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geschlecht – Grenzen – Gleichstellung – Gewalt“ der Georg-August-Universität Göttingen, Thema: Queere Patient*innen – Was wissen Ärzt*innen über transgender und Co.?

 2011

01.10. Vortrag im Rahmen der LesBiSchwulen* Kulturtage Göttingen, Thema: Trans*Menschen in deutschen Fernsehreportagen: Was wissen wir über Trans*Menschen?

Advertisements