Publikationen

2018

Till Amelung: Zu privilegiert fürs Empowerment, Jungle World Nr. 20/2018.

Till Amelung: Stigmatisierung als Gesundheitshindernis für sexuelle Minderheiten, Impu!se – Zeitschrift für Gesundheitsförderung Nr. 98, S. 5-6.

Till Amelung: Zu weiß, zu männlich, zu schwul? Wie das Schwule Museum* sein Fundament entsorgt, Siegessäule.de – das queere Onlinemagazin aus Berlin 12.01.2018.

2017

Till Amelung: Im Auge des Shitstorms, Jungle World Nr. 49.

Till Amelung: Antisemitismus im Queerformat – Eine Verschwörungstheorie namens Pinkwashing, Gezeit. Die Zeitung der Fakultätsvertretung Geisteswissenschaften der Uni Wien 01/2017.

Till Amelung: Mercedes Benz wirbt mit Transmann Benjamin Melzer. Weg vom Schmuddelimage – hin zur Akzeptanz?, Siegessäule.de – das queere Onlinemagazin aus Berlin 04.06.2017.

Till Amelung: Schutz vor Diskriminierungen. Ein Safe Space kann nur eine Utopie sein, Queerspiegel – der queere Blog des Tagesspiegels 22.05.2017.

Till Amelung: Eine Frage der Werte. Die Perspektiven auf „Weiblichkeit“ sind verschieden, L.MAG – Das Magazin für Lesben März/April 2017.

Till Amelung: Moderne Hexenjagd gegen Diskriminierung, Eine kritische Auseinandersetzung mit „Definitionsmacht“, in: Patsy l’Amour LaLove (Hg.), Beissreflexe, Kritik an queerem Aktivismus, autoritären Sehnsüchten, Sprechverboten, Querverlag: Berlin 2017.

AIDS-Hilfe Darmstadt e.V., Vielbunt e.V. (Hg.), Yvonne Bach, Till Amelung, Stefan Kräh: Trans und Recht, Darmstadt.

Till Amelung: Stoppt die Trolle in unserer Community – auch von links!, Queer.de 28.01.2017.

2016

Bundesverband Trans* (Hg.), Till Amelung: Policy Paper Gesundheit des Bundesverbandes Trans*, Trans*-Gesundheitsversorgung, Forderungen an die medizinischen Instanzen und an die Politik, Berlin 2016.

Till Amelung: Angeboren oder sozial konstruiert? Transgeschlechtlichkeit zwischen neurowissenschaftlichem Determinismus und queertheoretischem Dekonstruktivismus, in: Patsy l’Amour LaLove (Hg.), Emanzipation und Selbsthass, Querverlag: Berlin 2016.

2015

Bärbel Miemietz (Hg.), Till Amelung, Nina-Catherin Richter: Balance zwischen Pflege von Angehörigen und Beruf/Studium. Ein Leitfaden für die MHH, Hannover 2015.

Silke Schicktanz, Till Amelung, Jochem W Rieger: Qualitative assessment of patients’ attitudes and expectations towards BCIs and implications for future technology development, Front. Syst. Neurosci. 2015 doi:10.3389/fnsys.2015.00064.

2012

Eva Wolff und Till Amelung: „Die Frau soll studieren, weil sie studieren will…!“ – Meilensteine der Kämpfe um Frauenbildung in Göttingen, in: Agnieszka Zimowska, Alex Otte, Eva Wolff, Katrin Lux, Sandra Kotlenga, Sasha Samuel Segal, Stefke Moldt (Hg.), Von erster Frauenbewegung bis Queer. Feministische Bewegungsgeschichte in Göttingen zum 100. Frauenkampftag, AktivDruck: Göttingen 2012.

Advertisements